Geflüchtete als neue MitarbeiterInnen?

Immer mehr Unternehmen erkennen die große Chance, die die Einstellung geflüchteter Menschen bietet. Dies geschieht jedoch oft nicht ohne gewisse Herausforderungen: So zeigen sich erst im Ausbildungs- oder Arbeitsalltag gewisse sprachliche Defizite oder kulturell bedingte Missverständnisse.

Um dem gezielt entgegenzuwirken und den Einstieg optimal und reibungslos zu gestalten, bieten wir Ihnen individuell gestaltete, interkulturelle Programme.

Mögliche Bausteine sind:

  • Betriebliche Kommunikation
  • Fachsprache je nach Branche und Spezialisierung
  • Interkulturelle Trainings oder Beratung für alte und neue MitarbeiterInnen
  • Interkulturelle Teambuilding-Maßnahmen

IKEB steht für Interkulturelle Erwachsenenbildung. Dies ist für uns mehr als akademisch erworbenes Wissen, es greift auch auf unseren eigenen betrieblichen Alltag über. Unsere reichhaltigen Erfahrungen möchten wir sinn- und gewinnbringend für Sie einsetzen.

Kontaktieren Sie uns unter kontakt@ikeb.info

Menü schließen